TeleCash für Shopware 5

Das Plugin TeleCash ist die Schnittstelle zwischen Shopware 5 und dem System des Zahlungsdienstleisters TeleCash. Das Plugin-Design und Funktionalität ist auf das Shop-Standard Template angepasst. Sollten Abweichungen in eigenen oder Dritthersteller-Templates bestehen, müssen ggf. entsprechende Anpassungen zur Plugin-Nutzung vorgenommen werden.

Details

VR-Pay-Zahlungsmodul für Shopware 5

Das VR-Pay-Zahlungsmodul ist die Schnittstelle zwischen Shopware und dem Zahlungssystem VR-Pay der Volksbanken-Raiffeisenbanken. Damit ermöglichen Sie Ihren Kunden die Bezahlung mit verschiedenen Kreditkarten VISA Card, MasterCard, American Express, Diners Club, JCB, per Online-Lastschrifteinzug und giropay. Das Plugin-Design und Funktionalität ist auf das Shop-Standard Template angepasst. Sollten Abweichungen in eigenen oder Dritthersteller-Templates bestehen, müssen ggf. entsprechende…

Details

Wunschlieferdatum für Shopware 5

Wer kennt das nicht, das Paket wird genau an dem Tag zustellt, an dem man nicht zu Hause ist. Mit dem Plugin “ Wunschlieferdatum “ der BuI Hinsche GmbH können Sie Ihren Kunden genau dieses Problem abnehmen. Ihr Kunde kann ganz bequem im Warenkorb oder im Checkout den gewünschten Tag auswählen, an dem die Lieferung…

Details

Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) für Shopware 5

Mindesthaltbarkeitsdatum ist ein Plugin für Shopware. Damit erweitern Sie das Shopsystem um folgende Funktionen : Festlegen eines Mindesthaltbarkeitsdatums MHD tagesgenau zum Ende eines bestimmten Monats Anzeige des Mindesthaltbarkeitsdatums im Frontend automatische Deaktivierung von MHD-Artikeln exakt zum Mindesthaltbarkeitsdatum anhand einer bestimmbaren Anzahl von Tagen vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum Das Mindesthaltbarkeitsdatum lässt sich auch für Variantenartikel anlegen. Das…

Details

Produktoptionen für Shopware 5

Das Plugin Produktoptionen  dient dazu, Artikel in verschiedenen Varianten darzustellen ohne die Varianten als einzelne Artikel anlegen zu müssen. Weiterhin können Ihre Kunden mit diesem Modul Artikel mit eigenen Texten beschriften zum Beispiel T-Shirts, Tassen oder Taschen. Geeignet ist diese Möglichkeit für alle Artikelvarianten, die unabhängig von einem Lagerbestand benutzt werden. Die wichtigsten Funktionen im…

Details

Musterbestellung für Shopware 5

  Musterbestellungen erlaubt es, Produkte als Muster anzubieten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es der Hauptartikel ist oder die jeweiligen Varianten. Mit unserem Plugin lassen sich ganz einfach und bequem Artikelmuster bestellen, indem in der Artikel-Detail-Ansicht ein neuer Button Musterbestellung hinzugefügt wird. Im Listing kann die Ansicht durch ein Label ergänzt werden, welches den…

Details

Afterbuy für Shopware 5

Das Modul Afterbuy ist die Schnittstelle zwischen Shopware 5 und dem Warenwirtschaftssystem Afterbuy . Sie können damit Artikel, Kategorien und Bestellstatus einfach zwischen Ihrem Onlineshop und Afterbuy abgleichen. Im Einzelnen können Sie mithilfe des Plugins: Artikelbestände bidirektional live synchronisieren Kategorien und Produkte im Admin importieren und exportieren entweder alle Produkte oder nur aktualisierte Produkte importieren…

Details

SEO-History für Shopware 5

Mit dem Plugin SEO-History können Sie etablierte URLs verfügbar halten, zum Beispiel bei Shopumzügen oder Umbenennungen. Artikeln und Kategorien können Sie auch von vornherein mehrere URLs zuweisen. Die SEO-URLs lassen sich entweder manuell für einzelne Artikel und Kategorien anlegen oder beim Import in einer CSV-Datei übernehmen. Das Plugin-Design und Funktionalität ist auf das Shop-Standard Template…

Details

Artikelpfand für Shopware 5

Mit dem Plugin “ Artikelpfand“ kannst Du Artikeln Pfandpreise in Form von „pfandfrei“, „Mehrweg-Pfand“ oder „DPG-Pfand“ zuweisen. Diese Pfandberechnungen werden im Frontent Shopansicht ausgegeben, so dass Sie klar und deutlich für Deinen Kunden erkennbar sind. Da das Pfandrecht in jedem Land anders geregelt ist, haben wir uns auf Deutschland begrenzt. In Deutschland richtet sich die…

Details